[FFP] OLSR Problem bei Kabelkopplung, zwei CPE

Max krokilando at gmail.com
Sa Sep 5 13:39:10 CEST 2020


Hi

Habe hier zwei CPE kabelgekoppelt. Allerdings zeigen beide boxen:

lq=1.000
nlq=0.000
etx=0.000
snr=?

Das deutete auf eine Störung bei der Übertragung in Empfangsrichtung
hin. Aber bei beiden?

Settings:

Netz:	10.22.255.196/30

cpe1:
	Firmware: Hedy 1.0.6 rev v1.0.6
	olsrd: 0.9.0.3-git_beaa2ecc10-hash_c30b62bc0274c1fe3eb84848cb5f881d

	10.22.255.197/30
	mask: 255.255.255.252
	bcast:10.22.255.199

cpe2:
	Firmware: Dev-Monthly-Master rev 8fd391f
	olsrd: 0.9.7-git_87fb0fa6e3-hash_8da556907c3b892a0fbda6ab82

	10.22.255.198/30
	mask: 255.255.255.252
	bcast:10.22.255.199

jeweils: Firewallzone freifunk, statische addresse und bei OLSR
hinzugefügt mode 'ether'.

Beide Maschinen sind, jeweils von der anderen, pingbar.

Jeweils $ tcpdump -n -i eth0.2 port 698:

12:58:07.617817 IP 10.22.255.197.698 > 255.255.255.255.698: OLSRv4, seq
0x4317, length 52
12:58:07.719064 IP 10.22.255.198.698 > 255.255.255.255.698: OLSRv4, seq
0xd517, length 32
12:58:09.502925 IP 10.22.255.197.698 > 255.255.255.255.698: OLSRv4, seq
0x4318, length 32
12:58:09.703239 IP 10.22.255.198.698 > 255.255.255.255.698: OLSRv4, seq
0xd518, length 32
1

Auch im web Interface werden OLSR connections angezeigt. Allerdings, wie
oben beschrieben, mit nlq=0 und somit etx=0

Hat jemand eine Idee?

VG Max


Mehr Informationen über die Mailingliste Users