[FFP] InstallationsSackgasse nach DHCP-Konfiguration

Johannes Rohr johannes at rohr.org
Sa Mai 5 11:44:16 CEST 2018


Also ich habe bei Hedy mit mehreren Routern die Erfahrung gemacht, dass
nach dem Ausführen des Freifunk-Assistenten nichts mehr geht, v.a. dass
der Router das Gateway seines Uplinks nicht mehr erreicht. Habe dazu
einen bug eingereicht
https://github.com/freifunk-berlin/firmware/issues/532 aber keine Ahnung
ob wir hier über dasselbe Problem reden.

Johannes

Am 04.04.2018 um 14:25 schrieb Nicco Kunzmann (gmx):
> Hi Armin,
>
> kannst du sehr oft "save & apply" machen und uns alle Schritte sagen,
> die du machst?
> Einzeln, bis es nicht mehr geht?
> Passiert es nachdem du die IP änderst, die Zeit?
> Es gibt viele Einstellungen.
>
> Viele Grüße,
> Nicco
>
> On 04/04/2018 01:23 PM, Armin wrote:
>> Hallo allerseits!
>>
>> Bei "meinem" Knoten 16-21-LuMPI-KlangTRaum hat offenbar irgendwer vor
>> 3 Wochen die Reset-Taste gedrückt.
>>
>> Nun wollte ich das gestern beheben und den Router (GL-AR150) neu
>> einrichten.
>> Bei der Gelegenheit wollte ich auch gleich auf Hedy aktualisieren.
>> Ich habe also die Hedy-Firmware über System > Backup / Firmware Update
>> aufgespielt, dabei brav den Haken bei "Konfiguration beibehalten"
>> entfernt.
>> Dann habe ich mit der Einrichtung begonnen, aber nachdem ich die
>> DHCP-Einstellungen (
>> https://wiki.freifunk-potsdam.de/Kathleen#DHCP-WLAN ) angepasst habe
>> und auf Speichern und Anwenden geklickt habe, konnte ich mich nicht
>> mehr mit dem Router, zudem begann bei dem die rote LED zu leuchten.
>> Mit "Reset" hatte ich dann wieder den Ursprungszustand von Hedy und
>> habe es nochmal versucht, mit dem gleichen Ergebnis.
>> Da es letzten Sommer mit Kathleen so gut geklappt hat, habe ich danach
>> (nach erneutem Reset), wieder über System > Backup / Firmware Update
>> Kathleen aufgespielt.
>> Aber dort leider das gleiche Problem: Nach Anpassen der
>> DHCP-Einstellungen leuchtet die rote LED auf und eine Verbindung mit
>> dem Router ist nicht mehr möglich.
>> Hat irgendwer eine Ahnung, woran das liegen könnte?
>>
>> Danke schonmal und liebe Grüße,
>> Armin
>>
>> PS: Die Konfiguration ist die gleiche wie im Sommer, wo sie gut
>> funktioniert hat; die Eckdaten sind hier verzeichnet:
>> http://wiki.freifunk-potsdam.de/IP-Adressen-Ext
>>
> _______________________________________________
> Users mailing list
> Users at lists.freifunk-potsdam.de
> https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users



-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 488 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : <http://lists.freifunk-potsdam.de/pipermail/users/attachments/20180505/48567477/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Users