[FFP] VPN tot?

Johannes Rohr johannes at rohr.org
Mi Mär 14 23:49:05 CET 2018


Schönen Dank für die Hinweise. Gerade mit einer CPE probiert. Das war ein 
längerer Kampf, dessen Ergebnis genauso besch$$$en war, wie meine Versuche mit 
einer Glinet. Nach Ersteinrichtung geht gar nichts mehr. Man kommt zwar noch 
auf das Gerät drauf, aber von dort aus geht nix, man kann das Default-Gateway 
nicht einmal anpingen, geschweige denn Namen auflösen etc. 

Hm, hat jemand von Euch die No-Tunnel-Variante auf einer CPE im erfolgreichen 
Einsatz?

Johannes

Am Mittwoch, 14. März 2018, 16:48:33 CET schrieb Hannes Fuchs:
> Am 14.03.2018 um 16:33 schrieb Nicco Kunzmann (gmx):
> > Hi,
> > 
> >> für CPEs scheint es noch kein offizielles Hedy zu geben..
> 
> Wird langsam OT... Ist doch alles da [1][2]:
> - hedy-1.0.0-cpe210-220-factory.bin
> - hedy-1.0.0-cpe210-220-sysupgrade.bin
> - hedy-1.0.0-cpe510-520-factory.bin
> - hedy-1.0.0-cpe510-520-sysupgrade.bin
> 
> Für CPE210 V2 sollte unstable build >= 623 [3] funktionieren.
> 
> Wer klickfaul ist kann gerne die angepassten builds [4] von mir testen:
> - SSID angepasst
> - olsrd defaults: etx_ff -> etx_ffeth (kommt noch ein vernünftiger Patch
> upstream)
> - potsdam community als default
> 
> 
> [1]
> http://buildbot.berlin.freifunk.net/buildbot/stable/1.0.0/ar71xx-generic/def
> ault/ [2]
> http://buildbot.berlin.freifunk.net/buildbot/stable/1.0.0/ar71xx-generic/vpn
> 03/ [3]
> http://buildbot.berlin.freifunk.net/buildbot/unstable/ar71xx-generic/ [4]
> https://dev.0xef.de/ffp/firmware/stable/1.0.0-ffp/ar71xx-generic/
> 
> 
> Grüße
> Hannes
> 
> > Ich denke dazu folgendes:
> > Der build Bot hat das vielleicht noch nicht gebaut.
> > Aber: OpenWRT/LEDE funktionieren für die CPE210. Das heißt, dass
> > Hedy-Images ohne Risiko, dass die Router unbrauchbar werden, verwendet
> > werden können.
> > Zusätzlich gibt es eine Anleitung, wie man die Software selber baut.
> > Damit, denke ich, kann man die Software für die CPE210 auf dem
> > Hedy-1.0.0-Branch selbst bauen.
> > https://github.com/freifunk-berlin/firmware/blob/v1.0.0/README.md
> > 
> > Viele Grüße,
> > Nicco
> > 
> > On 03/14/2018 04:12 PM, Hannes Fuchs wrote:
> >> Hallo,
> >> 
> >> laut Berliner ML [1] sind vpn03a und vpn03e nicht erreichbar. Dadurch
> >> wird jetzt die Last auf die übrigen VPN-Server verteilt und das kann
> >> dann die Performanceeinbrüche erklären.
> >> 
> >> [1]
> >> https://lists.berlin.freifunk.net/pipermail/berlin/2018-March/037249.html
> >> 
> >> 
> >> Grüße
> >> Hannes
> >> 
> >> Am 14.03.2018 um 15:31 schrieb Johannes Rohr:
> >>> Seit mindestens gestern sehe ich bei einer CPE, das nix mehr durchs VPN
> >>> kommt. Das Gerät hängt normal am LAN, ist erreichbar, aber durchs FFVPN
> >>> tröpfeln die Bytes nur.
> >>> 
> >>> Seht Ihr anderswo ähnliches?  Ich sehe auch in Grafana, dass der
> >>> Netztwerk-
> >>> Traffic im Uferwerk in den letzten Tagen ziemlich eingebrochen ist
> >>> https://
> >>> monitor.freifunk-potsdam.de/grafana/dashboard/db/loc-uferwerk-werder?org
> >>> Id=2
> >>> 
> >>> Ich würde ja gerne die Uplinks alle auf Hedy mit No-Tunnel umrüsten,
> >>> aber
> >>> meine bisherigen Erfahrungen damit waren teilweise ziemlich
> >>> problematisch, und für CPEs scheint es noch kein offizielles Hedy zu
> >>> geben..
> >>> 
> >>> Ciao,
> >>> 
> >>> Johannes
> >>> _______________________________________________
> >>> Users mailing list
> >>> Users at lists.freifunk-potsdam.de
> >>> https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
> >> 
> >> _______________________________________________
> >> Users mailing list
> >> Users at lists.freifunk-potsdam.de
> >> https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
> > 
> > _______________________________________________
> > Users mailing list
> > Users at lists.freifunk-potsdam.de
> > https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users




Mehr Informationen über die Mailingliste Users