[FFP] Wie und Wo die Radiosendungen hosten

Sven R freifunk at seth0r.net
Mo Feb 6 22:28:42 CET 2017


Hallo Bastian,

das wäre natürlich eine Idee, dass wir die aufgezeichnete Sendung dann 
ein paar Tage später nochmal bei euch streamen.

Uns ging es aber hier grade um eine Möglichkeit die Sendungen dauerhaft 
zum on demand hören zu hosten.

Aktuell müssten wir die urheberrechtlich geschützte Musik rausschneiden, 
damit wir das problemlos selbst hosten könnten.

Sven


On 05.02.2017 12:49, Bastian wrote:
> Moin,
>
> Ihr könnt das auch über das Piraten-Radio streamen und einen festen Slot im Terminkalender bekommen. Ich kann Euch auch einen Einbettungscode für die Website machen, dann ist das "neutral".
>
> http://piraten-sender.org/sendeplan
>
> Wir sind da gerade im Aufbau. :-)
>
> VG
> Bastian
>
>
>> -----Ursprüngliche Nachricht-----
>> Von: users-bounces at lists.freifunk-potsdam.de [mailto:users-
>> bounces at lists.freifunk-potsdam.de] Im Auftrag von Carsten N
>> Gesendet: Sonntag, 5. Februar 2017 11:35
>> An: Freifunk Potsdam Diskussion
>> Betreff: [FFP] Wie und Wo die Radiosendungen hosten
>>
>> Hi Liste,
>>
>> wie wollen wir jetzt unsere Radiosendungen handhaben? Da sich die Menge
>> und das Volumen stark in grenzen hält würde ich die einfach in der Wolke
>> hosten, den Ordner lesend freigeben. Dann kann man sich die Radiosendung
>> runterladen oder direkt im Browser über den Nextcloud-Player anhören.
>> Dann muss aber jemand die Musik raus schneiden.
>>
>> Gruß
>> Carsten


Mehr Informationen über die Mailingliste Users