[FFP] Freifunk Altes Haus

Hartmut Phieler hphieler at posteo.de
Sa Dez 17 11:11:20 CET 2016


Hallo zusammen,

gestern sind die letzten beiden Router eingetroffen und ich habe mich
schonmal darum gekümmert, die Konfiguration abzuschließen.

Für den Standort Altes Haus sind nun 4 Router voll eingestellt (Kathleen
0.2.0):

2 CPE210 fürs Dachgeschoss.
2 AR150 für die 1. und 2. Etage, Grafana ist auch schon installiert

Das einzige, was mir jetzt noch fehlt sind

- die Injektoren (WEONE), doch die werden wohl als letztes geliefert.
Aktuell ist der Liefertermin erst im Januar 2017
- ausreichend lange LAN-Kabel

Ursprünglich hatte ich den 19. vorgeschlagen, der ist aber schon entfallen.

Für die weitere Planung wollte ich Euch fragen:
- Habt ihr ein paar Injektoren eventuell auf Vorrat? Dann ließe sich die
Hardware vielleicht noch dieses Jahr im Alten Haus installieren.
Ansonsten zieht es sich noch ne Weile

- Auf der Berliner Freinfunksite ist vermerkt, dass es mit dem CPE
Probleme geben könnte, sofern man seinen Router dort anschließt. Da die
im Alten Haus nicht angeschlossen sind, entfällt das Problem, richtig?

- Die IP-Adressen habe ich alle reserviert und eingetragen. für die
AR150 habe ich ein 64-Netz gewählt, da mir ein 32er zu klein vorkam
(auch wenn selbst in der Waschbar nur ein 32er läuft. Ist das in Ordnung so?

LG
Harry

-- 
Hartmut Phieler
PGP - Public Key Fingerprint:
0139 611C 0502 4187 6F69
6544 B3D3 48F8 8F04 A65B

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 819 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : <http://lists.freifunk-potsdam.de/pipermail/users/attachments/20161217/d9f65855/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Users