[FFP] Korrekter 5 Ghz mesh Kanal?

Hubert Hesse hub at hubertscorner.de
Sa Apr 4 23:23:04 CEST 2015


Bernd war so nett und hat mir seine Konfig geschickt:
und es geht. Channel 100 war richtig, aber...

In den /etc/config/wireless muss

config wifi-iface
	...
        option mode 'sta'
statt

config wifi-iface
	...
        option mode 'adhoc'

stehen.

Laut Doku steht das für Clients, sind in der Breitestr. denn auf AP mode
gestellt oder geht das einfach? Sonst steht in der config gar keine
BSSID zum adhoc sein.

Nachdem justieren von des distance sogar kein kein Packetloss
und relativ stabil mit 20kb/s \o/


PING 10.22.250.1 (10.22.250.1): 56 data bytes
64 bytes from 10.22.250.1: seq=0 ttl=64 time=2.226 ms
64 bytes from 10.22.250.1: seq=1 ttl=64 time=1.693 ms
64 bytes from 10.22.250.1: seq=2 ttl=64 time=1.709 ms
64 bytes from 10.22.250.1: seq=2 ttl=64 time=41.658 ms (DUP!)
64 bytes from 10.22.250.1: seq=3 ttl=64 time=1.523 ms
64 bytes from 10.22.250.1: seq=3 ttl=64 time=45.749 ms (DUP!)
64 bytes from 10.22.250.1: seq=4 ttl=64 time=1.529 ms
64 bytes from 10.22.250.1: seq=4 ttl=64 time=43.376 ms (DUP!)

Lustigesweise stand "distance" vorher bei meiner Nano M2 auf 1000 (ist
irgenwann durch das viele hin- und hergeflashe wegegangen), habe ich auf
2900 hochgeschraubt, wie vorher in der M5 und tadaaa.. geht wieder,
sogar noch schneller als auf dem 5Ghz Bereich mit ca. 70kb/s

config wifi-device 'radio0'
	...
        option distance '2900'


Dafür ein bisschen längeren Pingzeiten. Dass das schneller ist, kann ich
mir nur dadurch erklären, dass die  2.4Ghz Gegenstelle etwas anders
steht oder anders konfiguriert ist. z.B. der htmode auf HT40+ läuft?
Kann da mal jemand die Config auf der 10.22.7.160 checken? Die 2.4Ghz
Firmware (pberg-221) zeigt sogar nur 18dBm Sendeleistung  statt 22dBm in
der NanoM5 an.


ping 10.22.7.160
PING 10.22.7.160 (10.22.7.160): 56 data bytes
64 bytes from 10.22.7.160: seq=0 ttl=64 time=15.695 ms
64 bytes from 10.22.7.160: seq=2 ttl=64 time=20.019 ms
64 bytes from 10.22.7.160: seq=3 ttl=64 time=5.394 ms
64 bytes from 10.22.7.160: seq=5 ttl=64 time=37.640 ms
64 bytes from 10.22.7.160: seq=6 ttl=64 time=33.472 ms
64 bytes from 10.22.7.160: seq=7 ttl=64 time=6.124 ms
64 bytes from 10.22.7.160: seq=8 ttl=64 time=5.411 ms
64 bytes from 10.22.7.160: seq=9 ttl=64 time=11.655 ms
64 bytes from 10.22.7.160: seq=10 ttl=64 time=13.721 ms
64 bytes from 10.22.7.160: seq=11 ttl=64 time=4.923 ms
64 bytes from 10.22.7.160: seq=12 ttl=64 time=3.722 ms
64 bytes from 10.22.7.160: seq=13 ttl=64 time=11.557 ms
64 bytes from 10.22.7.160: seq=14 ttl=64 time=3.572 ms

Grüße
Hubert


On 04.04.2015 17:58, Hubert Hesse wrote:
> Hallo,
> 
> die 2.4Ghz Verbindung zur Breitestr. schwächelt seit Errichtung des
> Stadtschlosses (ist schon ein bisschen), deswegen wollte ich heute mal
> die 5Ghz Verbindung ausprobieren.
> 
> Bernd meinte im Dez/Jan das sei Channel 100. Das geht eigentlich gar
> nicht mit aktuellen Firmware?
> https://github.com/freifunk-berlin/firmware/issues/181
> 
> (Ich habs mal hier versucht diese Beschränkung aufzuheben, sehe aber
> keine Nachbarn, aber bin auch unsicher ob das geklappt hat:
> http://luci.subsignal.org/~jow/reghack/)
> 
> Was ist der korrekte Kanal?
> 
> Viele Grüße
> Hubert
> _______________________________________________
> Users mailing list
> Users at lists.freifunk-potsdam.de
> https://lists.freifunk-potsdam.de/listinfo/users
> 



Mehr Informationen über die Mailingliste Users