[FFP] APs/UpLink für Gutenberg- Ecke Dortustraße / KIS Anfrage

Torben Reichert t.reichert at piratenbrandenburg.de
Do Jun 20 15:43:09 CEST 2013


Salut,

ich wurde von einer Freundin angesprochen bei der Einrichtung eines
Freifunk-Knotenpunktes (mit UpLink zum Netz) in dem Gebäude an der
Dortu-/Ecke Gutenbergstraße zu helfen.

Es soll mit Freifunk ein Hostel versorgt werden, dazu besteht aber
weiterhin Zugang (wie Stromversorgung) auf dem Dach des Gebäudes.

Jetzt bin ich natürlich völlig unerfahren was die Einrichtung angeht und
würde mich freuen wenn mir jemand bei der Planung und Einrichtung helfen
könnte.
Gerne möchte ich mich dann auch um diesen Knotenpunkt kümmern.

Ich sammle gerade die notwendigen Infos zusammen und habe ab demnächst auch
Zugang zu dem UpLink-Router dessen Netzzugang auch in das Freifunknetz
verteilt werden soll.

Ich habe aktuell folgende Fragen:
1. Im ersten Schritt (UpLink) muss ein Router angeschlossen werden, der mit
Firmware bespielt werden muss und ein Freifunk Mesh-Netzwerk betreibt und
an den UpLink zu dem (1&1) Internetzugang angeschlossen wird, richtig?
2. Im zweiten Schritt, für die Bereitstellung des WiFis in der Lokalität
vor Ort muss dann an eben jenen ersten Freifunk-Router ein weiterer Router
angeschlossen werden, der dann das WiFi an die Endnutzer verteilt.
3. Im dritten Schritt käme dann wohl idealerweise eine Box aufs Dach um
einen längere Strecke versorgen zu können, bzw. zu einem (mehreren?)
anderen Freifunk APs aufzuschalten.

Wie gesagt, ich Laie, das wäre so meine Interpretation von der Sache.
Ich werde mich nochmal melden wenn ich mit der Hostel-Dame gesprochen und
mir das ganze vor Ort mal angesehen habe.

Jetzt nochmal zur KIS, denen habe ich heute nochmal eine "Habt ihr meine
Mail bekommen?"-Mail geschickt, denn bisher kam auf meine Anfrage keine
Antwort.

Soweit von mir,
liebe Grüße,
Torben.
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.freifunk-potsdam.de/pipermail/users/attachments/20130620/38b2d6cb/attachment-0004.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste Users