[FFP] Treffen mit KIS zur Besprechung einer Freifunkinstallation auf dem Rathausturm Babelsberg

Bernd Nemetz bernd at freifunk-potsdam.de
Di Jul 16 21:49:15 CEST 2013


Hallo Lesende,


heute Vormittag war ich mit Gregor beim Kommunalen Immobilien Service (KIS). Gregor hatte eine Anfrage gestellt ob es auf dem Rathaus in Babelsberg möglich wäre eine Freifunkinstallation anzubringen. Die dort eingemietete Kunstschule würde wohl auch Ihr DSL teilen. Eine Idee war vom Turm einen Verbindung zum Wohnprojekt "inwole" und eine Verbindung nach Potsdam zur Breiten Straße zu versuchen. 

Kurze Zusammenfassung: 

Der KIS hatte sich im Vorfeld in unserem Blog/Wiki versucht über die Funktionsweise des Freifunknetzes kundig zu machen, aber das war wohl nicht zielführend nach deren Aussage. :-( (Ist die Seite wirklich so schlecht?) Mhh?

Wir haben Freifunk noch mal vorgestellt und erklärt wie es funktioniert und was wir vorhaben.

Danach haben wir Fragen beantwortet, technische und rechtliche. Fast so wie am Freifunkstand bei Straßenfesten oder Linuxveranstaltungen :-). Sendeleistung war ein Thema, Denkmalschutz, Kosten und natürlich das Schreckgespenst Störerhaftung. Mit dem die Stadt ja nun eigentlich gar nichts zu tun hat, aber da kamen die meisten Fragen?!
Es war sehr schwer begreiflich zu machen das man Daten per VPN Tunnel an einen bestimmten Teil der Welt transferieren kann ;) 

Eine Installation wäre wohl möglich, Vororttermin hätten wir gleich haben können, habe ich aber erst mal vom Entwurf der vom Verein/Vorstand zu befürwortenden/unterschreibenden  "Nutzungsvereinbarung" abhängig gemacht, die uns von Seiten des KIS noch zugesendet wird.

Wenn die Nutzungsvereinbarung aufschlägt melde ich mich.

Der KIS hatte sich auch Gedanken gemacht welche Objekte Sie uns noch anbieten könnten. Gerade in Klärung ist wohl ob auch Schulen und Kitas mit genutzt werden könnten und die neue Bibliothek wurde unter anderem als mögliches Objekt genannt.


Ich hoffe das ich am Sonntag Abend zum Treffen kommen kann (Familienverpflichtungen) wenn ja bis dann.


Gruß Bernd





Mehr Informationen über die Mailingliste Users