[FFP] [Berlin-wireless] Deadline zu MABB Förderung Ende August

Bernd Nemetz bernd at freifunk-potsdam.de
So Sep 9 14:37:32 CEST 2012


Hi,

ich habe gerade folgende zwei Anträge zur Mittelbereitstellung durch den MABB an Jürgen geschickt, mal sehen ob sie Berücksichtigung finden.



== Allgemein ==

1.) Wohnprojekt Charlottenstr.28 Potsdam/Kneipe "Olga"
2.) 14467 Potsdam Charlottenstr.28 / 52.3993276  13.0550439 
3.) Kontakt Standort: info # freifunk-potsdam # de
4.) Kontakt FreifunkerIn; siehe 3.

== Ist-Zustand (6 Jahre in Betrieb): ==

1) bereits vorhandene Hardware: Rundstrahler + 2 WRT54G,
2) Alte Technik ist abgängig, neue Software auf alter Hardware nicht mehr 
lauffähig und Performance Engpässe, langsame Verbindung zu den Uplinks.

== Funktion: ==

1) Standort versorgt Kneipe, alternatives Wohnprojekt und Umgebung mit Internet

2) Links:	Hochhaus Breite Straße
		Charlottenstr. 116
		"Hotel Luisenplatz"
		Innenhof Charlottenstr.

== Ziel: ==

1) Standpunkt mit neuer Hardware ausrüsten und das 5Ghz Backbone Netz erweitern um den Datentransfer zwischen den Stadtteilen und zu den Uplinks zu beschleunigen.

2) benötigte Hardware:

	1 x Nano M2 	69,00		Anbindung Charlottenstr.116
	1 x Nano M5 	85,00		Anbindung Hochhaus BreiteStraße
	1 x Bullet M2	65,00		Rundstrahler Umfeld
	1 x TL-WR1043ND	45,00		Versorgung Kneipe

	Summe:		264,00 Eur



	
== Allgemein ==

1.) Name "KUZE" Studentisches Kulturzentrum Potsdam
2.) Hermann-Elflein-Straße 10 in 14467 Potsdam / 52.4001687   13.0493814 
3.) Kontakt Standort: info # freifunk-potsdam # de
4.) Kontakt FreifunkerIn; siehe 3.

== Ist-Zustand (5 Jahre in Betrieb): ==

1) bereits vorhandene Hardware 4 x WRT54G, 1 x Rundstrahler
2) Alte Technik ist abgängig, neue Software auf alter Hardware 
nicht mehr lauffähig und keine Performance zBsp. VPN Nutzung. 

== Funktion: ==

1) Das Kuze stellt einen Uplink zum Internet zur Verfügung und wird täglich von vielen Menschen frequentiert die dieses Angebot nutzen, auch die umliegenden Anwohner nutzen dieses Netz. 
Vom Dach gibt es Verbindung zu diversen Freifunk Standorten mit zentralem Charakter. 

2) 	Lindenstr.
	"Hotel Luisenplatz" 
	Charlottenstr.28
	
== Ziel: ==

1) Ziel ist es die alte abgängige Hardware abzulösen um den Innenhof und Kneipe besser und schneller mit WLAN zu versorgen. 
Das Kuze soll als 5Ghz Backbone Station ausgebaut werden um den Datenverkehr in andere Stadtteile zu realisieren und zu beschleunigen.

2) benötigte Hardware:

	TL-WR1043ND		3 x 45,00 Eur	= 135,00 Eur	Seminarraum, Kneipe
	Ubiquiti Bullet M2 	1 x 65,00 Eur			Rundstrahler Umfeld (Innenhof)
	Ubiquiti Nano M5	3 x 85,00 Eur	= 255,00 Eur	Anbindung Backbone Netz

	Summe:					390,00Eur

	Summe gesamt:				654,00 Eur




Gruß Bernd






Am 05.09.2012 um 21:13 schrieb Thomas Mellenthin <thomas at home.mellenthin.de>:

> -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
> Hash: SHA256
> 
> Hi,
> 
> auch nochmal die Erinnerung an Potsdamer und Brandenburger Freifunker:
> es gibt Geld für Infrastrukturmaßnahmen. Der Aufwand ist überschaubar
> (Antrag an die Berliner senden).
> 
> 
> - -------- Original Message --------
> Subject: [Berlin-wireless] Deadline zu MABB Förderung Ende August
> Date: Fri, 31 Aug 2012 17:57:21 +0200
> From: Juergen Neumann <j.neumann at junes.eu>
> Reply-To: wirelesslan in Berlin <berlin at berlin.freifunk.net>
> Organization: www.junes.eu
> To: berlin <berlin at berlin.freifunk.net>
> 
> Hallo alle,
> 
> wollte nochmal daran erinnern, dass wir bis spätestens Ende August
> entschieden haben sollten, welche Projekte wir uns seitens der MABB
> fördern lassen wollen.
> 
> Der Medienrat trifft sich Mitte September wieder, und für die
> Verschriftlichung unserer Ideen in ein förderfähiges Konzept brauchen
> wir auch noch etwas Zeit.
> 
> Hat schon jemand was geschrieben?
> 
> Danke + LG
> 
> JuergeN
> 
> 
> 
> _______________________________________________
> Berlin mailing list
> Berlin at berlin.freifunk.net
> http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
> 
> 
> -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
> Version: GnuPG v1.4.11 (Darwin)
> Comment: GPGTools - http://gpgtools.org
> Comment: Using GnuPG with Mozilla - http://www.enigmail.net/
> 
> iF4EAREIAAYFAlBHpHAACgkQR1lJ5Blf2eZ80gEAqACz/SY94r1EFcgljdciKmBX
> w8tw5lReWUiuWPdJGZ4A/ij+oMwHEnp5qw3PhRv8ZdS52X7jcpj8qEwiUrraUK4E
> =OGPN
> -----END PGP SIGNATURE-----
> _______________________________________________
> Users mailing list
> Users at lists.freifunk-potsdam.de
> https://lists.freifunk-potsdam.de/listinfo/users



Mehr Informationen über die Mailingliste Users