[FFP] Neuaufbau eines Netzes

Arno arno.nebauer at web.de
Sa Jul 28 15:00:40 CEST 2012


Hallo zusammen und herzliche Grüße aus dem Rheinland an das schöne Potsdam.

Der Grund meiner Anmeldung ist die Hoffnung auf Unterstützung. Ich lebe hier
in einer wunderschönen Gegend mit miserabler Netzabdeckung. Es gibt ein paar
bevorzugte Ecken in unserem kleinen Dorf Filsen, die per LTE brauchbare
Bandbreiten erreichen, aber im größten Teil des Dorfes geht so gut wie
nichts. DSL wird gerade mal mit 0,7 M down und 0,1 M upstream angeboten.

Als ich eben durch Zufall über Eure Seite gestolpert bin, überlegte ich
natürlich sofort, ob ein derartiges Netz abgesehen vom politischen
Hintergrund, den ich sehr begrüße, auch für unsere Unterversorgung die
richtige Lösung wäre. 

Könnt Ihr mit denn einen kleine Zusammenfassung zur benötigten Infrastruktur
geben? 

Bisher weiß ich nur, daß ich spezielle Router brauche, aber wie sieht es mit
Antennen aus, welche Reichweiten sind zu erzielen, worauf muß man besonders
achten? 

Eine große Hilfe wäre schon mal eine kleine Liste dessen, was für den Beginn
erforderlich ist, also ein Router, der möglichst einen Stick für LTE als
Zugang zum Internet nutzen kann, Antennen, etc. und natürlich die Technik,
die ich dann sozusagen als Relais-Stationen einsetzen müsste.

Vorab schon mal vielen Dank,
Arno



--
View this message in context: http://freifunk-potsdam-diskussion.1390855.n2.nabble.com/Neuaufbau-eines-Netzes-tp7572491.html
Sent from the Freifunk Potsdam Diskussion mailing list archive at Nabble.com.



Mehr Informationen über die Mailingliste Users