[FFP] Jet Zeppelinstraße

Thomas Mellenthin thomas at home.mellenthin.de
Mi Dez 16 10:22:17 CET 2009


Hi Maik,

Maik Bartsch schrieb:
> Ich weiß es ebend nicht genau, Melle. Ich habe versucht, durch
> Gespräche es herauszufinden. Leider bisher ohne Erfolg. 
Ein Freifunk-Knoten lässt sich eigentlich recht einfach identifizieren:

* funkt unter dem Namen "www.freifunk-potsdam.de"...
* ...im ad-hoc Modus und:
* steht im Wiki: http://wiki.freifunk-potsdam.de/IP-Adressen

Alles andere ist lediglich ein offenes WLAN. Es ist zwar grundsätzlich
zu begrüßen, wenn die Leute ihre WLANs für die Nachbarn öffnen, aber der
Freifunk-Gedankte geht darüber hinaus: Wir wollen ein übergreifendes
Netz für die ganze Stadt aufbauen. Dafür bedarf es ein wenig mehr,
nämlich die richtige Hardware, die Freifunk-Software, gute Standorte und
viel persönliches Engagement :-)


viele Grüße,

// melle

-- 
xmpp: melle at jabber.ccc.de passion: http://mellenthin.de
F489 2C4F E8C2 9A15 DBCB  mission: http://freifunk-potsdam.de
127C 81B6 FDC3 7C1A FF85  pubkey:  http://mellenthin.de/key.txt

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 260 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : <http://lists.freifunk-potsdam.de/pipermail/users/attachments/20091216/f718fc96/attachment-0005.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Users