[freifunk-potsdam] info zu freifunk

Bernd Nemetz berndnemetz at bn.in-berlin.de
Sa Nov 24 18:58:45 CET 2007


Hallo Ronny,

1.) mache deinen Laptop auf und schaue ob du ein Netz mit Namen
www.freifunk-potsdam.de empfängst. Wenn ja, dann
2.) kaufe einen Router WRT54GL oder Buffalo WHR-HP-G54
3.) mach die Freifunk Software drauf,
4.) stelle Dir eine Antenne ins Fenster und
5.) Spende dem Freifunk Verein 15Eur im Jahr (Mitgliedsbeitrag)

  :-)

zu 1.) wenn du es zu schwach empfängst oder gar nicht, kommen wir mal
vorbei mit AP und Antennen, zum Messen. Wir beissen auch nicht.
zu 2.) kostet ca. 50-60Eur,
zu 3.) wenn du nicht weist wie helfen wir, kein Problem
zu 4.) die bauen wir selber ca.3-5 Eur. mit der Antenne und dem AP wirst
du selber zum Teil des Netzes und andere in deiner Umgebung können auch
am Netz teilnehmen. Wenn Du hast und willst teile Deinen DSL Anschluss. 
Das macht das Netz ausfallsicherer.
zu 5.) 15 Euro sind im Jahr ist eigentlich nichts, oder?  ;-)

Hier kannst Du noch mehr erfahren.

http://wiki.freifunk-potsdam.de/index.php

Lese die Listen mit:

http://wiki.freifunk-potsdam.de/index.php?title=Mailingliste

Gruß Bernd

P.S.wie hoch wohnst du? Evt. unterm Dach mit Zugang?



Licht Zirkus schrieb:
> halli hallo,
> 
> ich interresiere mich für freifunk und hab bis jetzt immer eure treffen im "kuze" verpasst, um einfach mal hallo zu sagen und nachzufragen wie das eigentlich funktioniert. wann ist wieder ein treffen im "kuze" oder wie kann ich bei freifunk mitmachen?
> 
> ronny
> 
> ---------
> www.ronnyrough.de
> www.lichtzirkus.de




Mehr Informationen über die Mailingliste Users