[freifunk-potsdam] Accesspoint in der lindenstraße

Bernd Nemetz berndnemetz at bn.in-berlin.de
Di Mai 8 18:08:03 CEST 2007


Hallo Andreas,

Ich arbeite im 3 Schicht System, war im letzten Monat zur  
Weiterbildung in Leipzig und musste in der letzten Woche die  
Beerdigung meiner Oma Organisieren. Da war wenig Zeit, ich werde  
Versuchen in den nächsten Tagen (Wochen) ;-) das Problem zu fixen.  
Das Antenne bauen,anbringen ausrichten usw. dauert schon mal ein paar  
Stunden. Und die bekommt man nicht immer so am Stück zusammen. Jetzt  
muss ich mich auch noch um die Wohnungsauflösung meiner Oma kümmern.  
Also nimm mich bitte nicht beim Wort ;-) Da muss das Freifunken mal  
ein bisschen hinten anstehen.
Wenn das ganze wieder stabil läuft steht's auf der Webseite.

Gruß Bernd


Am 08.05.2007 um 09:32 schrieb Gatowski, Andreas:

> Liebe Freifunker/in
>
>
>
> Zunächst einmal ein dickes LOB: toll, dass ihr open access für alle  
> hier in Pdm anbietet im WLan. So ist es mir möglich in meiner  
> Mittagspause private mails via PDA in der Charlottenstraße  
> abzurufen und die eine oder andere pdf.Datei herunterzuladen.
>
> Nun zu meiner Frage: wann wird der Accespoint in der Lindenstraße  
> wieder uneingeschränkt betrieben werden? Die Seiten dazu geben mir  
> immer nur denselben Inhalt wieder („ab Montag…wenn das Wetter  
> mitspielt“), seitdem sind einige Montage vergangen… Zurzeit kann  
> ich leider keine Sponsorgabe leisten zur Beschleunigung, vielleicht  
> geht der Funk ja trotzdem in Betrieb wieder.
>
>
>
> Danke im vorab für freundliche Antwort
>
>
>
>
>
> Andreas Gatowski (in der Lindenstraße)
>
> _______________________________________________
> Freifunk-potsdam mailing list
> Freifunk-potsdam at barney.cs.uni-potsdam.de
> https://barney.cs.uni-potsdam.de/mailman/listinfo/freifunk-potsdam




DON'T PANIC

mail (@home)	mailto:berndnemetz at bn.in-berlin.de
mail (@work) 	mailto:bernd.nemetz at bahn.de
look (@web)	www.bn.in-berlin.de





Mehr Informationen über die Mailingliste Users