[freifunk-potsdam] internetzugang

Thomas Mellenthin thomas at home.mellenthin.de
Fr Aug 18 10:02:04 CEST 2006


Hallo,

> hallo liebes freifunk-team
> ist es eigentlich normal, dass die zulassungzuminternet so sehr schwankt?
> meistens ist diesignalstärke gut,aber mir wird keine ip-adresse zugeteilt.
> ist die anzahl an leuten, die ins internet können begrenzt? bei mir
> funktioniert das ganze,wenn überhaupt, nur nachts oderganz früh am morgen.
> ansonsten gar keine chance. ?????
Es gibt unsererseits keine Beschränkung für die Anzahl der Leute, die ins
Netz dürfen (ok, 128 ist das maximum pro Access Point, die Grenze ist aber
noch lange nicht erreicht).

Wir haben seit ca. zwei Wochen "Konkurrenz" in der charlottenstraße, dort
ist ein AccessPoint auf Kanal 3 am Senden, der sorgt für starkes Rauschen
auf "unserem" Kanal 1. Die Signalqualität ist zu Lastzeiten (tagsüber,
abends) wahrscheinlich so schlecht, dass Du dann keine Daten über das Netz
bekommst.

Eine hohe Signalstärke sagt leider gar nichts über die Qualität des
Signals aus. Vergleich: wenn Du Deine Deine Brüllwürfel (Aktivboxen) am
Computer ganz weit aufdrehst, ist die Musik zwar sehr laut (hohe
Signalstärke), die Boxen übersteuern aber stark und der Klang leidet
erheblich (schlechte Signalqualität).

Wo wohnst Du denn genau? Unsere Antennen sind auf der Olga
(Charlottenstraße 26?) und an der Charlottenstraße 116 montiert. Wird das
Signal evtl. besser, wenn Du mit Deinem Notebook auf die Straße gehst?



// melle

-- 
fotos: http://dysternis.de
flickr: http://flickr.com/photos/melle/
blog:  http://blog.mellenthin.de/
mission: http://www.freifunk-potsdam.de/
gpg-key: http://www.mellenthin.de/key.txt






Mehr Informationen über die Mailingliste Users