[FFP] Einheitliche SSID

Hannes Fuchs hannes.fuchs at gmx.org
So Feb 5 13:13:53 CET 2017


Hallo,

Am 05.02.2017 um 12:51 schrieb Bastian:
> Moin,
> 
> das hätte nur den Nachteil, dass man da leicht einen Honeypot aufmachen und MITM mitschneiden kann.
> 

da spielt die SSID keine Rolle. Freifunk ist eh unverschlüsselt und ein
MITM ist dort nicht mal notwendig. Es sei denn man will verschlüsselte
Verbindungen "aufbrechen", doch so etwas fällt dann schon auf. Und
selbst da spielt die SSID für einen Angreifer keine große Rolle.


Grüße
Hannes

> VG
> Bastian
> 
> Von: users-bounces at lists.freifunk-potsdam.de [mailto:users-bounces at lists.freifunk-potsdam.de] Im Auftrag von Mattias Brunschen
> Gesendet: Sonntag, 5. Februar 2017 12:10
> An: FF-Potsdam
> Betreff: Re: [FFP] Einheitliche SSID
> 
> Hallo Carsten & Liste,
> 
> ich hatte es am Dienstag schon angesprochen, ob wir nicht auf einheitliche SSIDs "Freifunk-Potsdam"umstellen wollen.
> [...] Wollen wir das machen?
> 
> Der Vorteil für den "gemeinen, nicht-IT-affinen Nutzer" wäre ja, dass er am Smartphone o.ä. nur einmalig die SSID FF-Pdm einstellen muss und überall wo es uns gibt sofort connented.
> Also ich find's gut.
> 
> LG,
> Mattias
> 
> 
> 
> 
> _______________________________________________
> Users mailing list
> Users at lists.freifunk-potsdam.de
> https://lists.freifunk-potsdam.de/mailman/listinfo/users
> 

-------------- next part --------------
A non-text attachment was scrubbed...
Name: signature.asc
Type: application/pgp-signature
Size: 862 bytes
Desc: OpenPGP digital signature
URL: <http://lists.freifunk-potsdam.de/pipermail/users/attachments/20170205/13bc048a/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Users