[FFP] Freifunk-Entwurf Erlösergemeinde

Carsten N carsi.freifunk at aikq.de
Fr Sep 16 07:26:34 CEST 2016


Hi Harry,

zunächst freue ich mich über deinen Einsatz. :-)
--- Ursprüngliche Nachricht ---
Von: Hartmut Phieler <hphieler at posteo.de>
Datum: 15.09.2016 22:43:18
An: users at lists.freifunk-potsdam.de
Betreff: Re: [FFP] Freifunk-Entwurf Erlösergemeinde

> Nabend an alle,
>
> ich habe heute die Rückmeldung vom GKR bekommen und werde mal ein paar
> Punkte abarbeiten...
>
> 1) Der Antrag wurde mit knapper Mehrheit abgelehnt :(
> Begründungen kann ich (zur Dokumentation / Kenntnis) noch in Erfahrung
> bringen, aber der Kirchturm hat sich damit wohl erledigt. Schade.
Ja bitte. Vlt. war es ein dummer Grund den wir noch ausräumen können.
>
> 2) Nicht erledigt hat sich allerdings die Pension "Altes Haus"
> in der
> Meistersingerstraße 17. Hier werde ich wohl in nächster Zeit meine
> Bemühungen hineinstecken. Als kurze Zusammenfassung: Das "Alte Haus"
> ist
> eine Herberge, die sich über die ganze 17 erstreckt. Der Leiter des
> Hauses war am Freifunk interessiert, da es über den privaten Anschluss
> schon zu Rechtsstreitigkeiten kam.
+1
>
> Ich habe mich mal vor die Tür gestellt und empfange draußen, wie auch
> drinnen (Straßenseite) ein sehr gutes Signal von 254-64-cvo (bis 80% und
>
> gutem Netz) - Im Haus selbst ist der Freifunk auch mit das sichtbarste
> Signal.
Ist ja auch schräg gegenüber [0].
>
> 3) Wo genau befindet sich eigentlich der Router von 254-64-cvo? Im Wiki
> steht, er ist Richtung Waschbar ausgerichtet, dafür ist das Signal in
> der Meistersingerstraße aber ganz schön stark.
Siehe oben. Die Router haben einen Öffnungswinkel von bis zu 70° und dann wird an der Kreuzung viel Reflektion ins Spiel kommen.
>
> 4) Ich komme mit meinem WR1043 ja nicht bis zu einem anderen Knoten und
>
> kann das Signal von der 64 gerade noch so erkennen. Mit nem Router in
> der Herberge könnten wir bestimmt das Netz bis zur Waschbar verbinden, oder?
Klingt nach einem Plann, da in der Waschbar das Internet weg ist wenn die Urlaub machen.
>
>
> Habt Ihr Vorschläge, welcher Router sich wohl am besten am Standort
> eignen würde?
Spontan wäre ich dafür auf dem Dach zwei CPE210 aufzustellen (vlt. am Schornstein). Eine zur 254-64-cvo und eine zu dir Harry.
> Ich könnte mir auch vorstellen, einen Outdoorrouter für die Nansenstraße
>
> zu besorgen und den WR1043v3 dann fürs Alte Haus zu nutzen, je nachdem
> wo der dann aufgestellt wird. Eventuell ließe sich dort auch das Dach
> nutzen, das werde ich die Tage noch in Erfahrung bringen. Soweit ich
> mich erinnere, wolltet Ihr ja demnächst eine Bestellung machen...
> wenigstens einen Router mehr ließe sich da sicher brauchen.
Wir sollten vorher mal vorbei gehen und uns die Gegebenheiten ansehen. Dann können wir sagen was nötig ist und er was er bereit ist zu investieren.
>
> 5) Im Alten Haus hat der Anschluß "nur" 2 Mbit, daher bin ich mir
> nicht
> sicher, inwieweit es sich lohnt dort einen Uplink einzurichten, denn
> wenn das Netz dort genutzt wird, dann wohl von bis zu 30 Gästen. Wie
> funktioniert das denn mit der intelligenten Nutzung der Bandbreite /
> Routing im Freinfunk-Netz?
2MBit sind Mager... Dann musst du sein Uplink sein und seinen fassen wir nicht an :-D
>
> so weit erstmal von mir
> LG
> Harry
>
Gruß
Carsten
>
[0] https://www.google.de/maps/place/52%C2%B023'46.2%22N+13%C2%B002'02.4%22E/@52.396163,13.0334448,19z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x0:0x0!8m2!3d52.396163!4d13.033992
> _______________________________________________
> Users mailing list
> Users at lists.freifunk-potsdam.de
> https://lists.freifunk-potsdam.de/mailman/listinfo/users
>



Mehr Informationen über die Mailingliste Users