[freifunk-potsdam] Problembehebung

Thomas Mellenthin thomas at home.mellenthin.de
Sa Jan 13 01:26:58 CET 2007


Hallo,

Am 12.01.2007 um 17:22 schrieb Uwe Stamnitz:
> vielen Dank erst mal für Eure Mühen, in Potsdam ein Netz  
> einzurichten. Der Dokumentation folgend, hat's ja ne Menge Arbeit  
> gemacht.
wir sind für jede helfende Hand dankbar ;-)
http://www.freifunk-potsdam.de/unterstutze-freifunk-potsdam/

> Mein Problem: Ich wohne am Neuen Markt und empfange das Netz sehr  
> stark. Mein Rechner sendet auch Datenpakete, kann aber keine  
> empfangen. Laut Einstellung bezieht er automatisch eine IP-Adresse.  
> Ich kann also kein Netz nutzen.
Wegen dem starken Empfang: siehe unsere FAQ. Signalstärke sagt nichts  
über Signalqualität aus.
http://wiki.freifunk-potsdam.de/index.php/FAQ#Ich_sehe_Euer_Netz. 
2C_kann_mich_aber_nicht_verbinden

Am neuen Markt ist auch schon sehr weit weg, ohne eine gute Antenne  
wirst Du keine dauerhaft stabile Verbindung zum Netz bekommen. Kannst  
Du Deinen Standort etwas genauer beschreiben? Hast Du Blick in die  
Siefertstraße? Kann es sein, dass Du seit etwa einer Woche das Netz  
empfangen kannst? Wir haben nämlich letzte Woche Donnerstag an einem  
unsere Access Points eine neue Antenne geschraubt. Es ist durchaus  
möglich, dass die jetzt bis zu Dir strahlt.

Vermutlich gehst Du mit einem Notebook ins Netz? Geh doch damit mal  
auf die Straße, Richtung Wilhelm-Staab-Str. Wird's dort besser?  
Welche IP-Adresse bekommst Du denn zugewiesen? Das kannst Du mit dem  
Kommando "ipconfig" herausfinden, dazu gehst Du einfach auf  "Start" - 
 > "ausführen"  und gibst dort "cmd" ein. In dem komischen schwarzen  
Kasten ;-) gibst Du "ipconfig" ein und schickst es mit Enter ab. Die  
Ausgabe schick uns bitte per Mail.


viele Grüße

// melle

-- 
passion: http://www.mellenthin.de
mission: http://www.freifunk-potsdam.de
blog: http://blog.mellenthin.de
fotoblog: http://www.dysternis.de
flickr: http://flickr.com/photos/melle







Mehr Informationen über die Mailingliste Users