[freifunk-potsdam] Verbindung AP1012<->1017

Thomas Mellenthin thomas at home.mellenthin.de
Mi Jan 3 10:55:40 CET 2007


Ahoi,

wie Bernd schon bemerkt hat, habe ich am ap1012, also dem Haupt-Router in
meiner Küche eine neue Antenne. Damit soll die Verbindung zum ap1013
(Mandys Küche) wieder hergestellt werden.

Weil die Antenne eine stärkere Richtwirkung hat, kann der Empfang für
andere Teilnehmer jetzt schlechter geworden sein. Wer seit gestern Abend
20:00 Uhr deutlich schlechteren Empfang hat, möge sich bitte bei mir
melden, damit wir das Problem beheben können :)


On Wed, January 3, 2007 00:16, Bernd Nemetz wrote:
> Wenn der Weg über 1011 geht tröpfeln die Daten nur durch die Luft.
>
> Wenn die Daten über die 1017 laufen geht alles viel schneller.
>
> So wie ich das sehen kann schaltet der 1010 des öfteren zwischen den
> beiden Wegen hin und her.
> Kannst Du bis ich die Antenne für 1010 fertig habe die Verbindung
> zwischen 1010<->1011 künstlich ausbremsen?
ich habe am ap1010 etwas gedreht (heute früh, 9:00 Uhr), seit dem müsste
er dauerhaft über ap1017 routen.


// melle

-- 
passion: http://www.mellenthin.de
mission: http://freifunk-potsdam.de
blog: http://blog.mellenthin.de
fotoblog: http://dysternis.de
flickr: http://flickr.com/photos/melle






Mehr Informationen über die Mailingliste Users