[freifunk-potsdam] Probleme mit AP1018

Thomas Mellenthin thomas at home.mellenthin.de
Sa Okt 28 13:19:51 CEST 2006


Hi,

> Ein normaler Ping läuft relativ gut. Aber wenn ich den Ping mit etwas
> größeren Paketen laufe lasse ist alles zu Spät, dann bricht die
> Verbindung total weg
> und es kommt zu Paketverlusten. :-(
Ich denke das ist ein Antenneproblem. Das gleiche haben wir auch in der
Wilhelm-Staab-Str., dort ist auch urploertzlich die Verbindung unter aller
Sau. Ich habe schon Offlinehorst angeschrieben, ob er uns ein paar
Antennen loeten kann, aber der antwortet nicht.
Wir sollten also mal ein paar Doppelquads (zwei Achten aneinander) mit
einem richtigen Reflektor loeten. Gutes Kabel ist auch eine prima Idee.

> diesen CD Spindel Antennen irgendwas wenn sie an der frischen Luft
> sind ;-)?
ja, aber erst nach ein, zwei Jahren...



// melle

-- 
passion: http://www.mellenthin.de
mission: http://freifunk-potsdam.de
blog: http://blog.mellenthin.de
fotoblog: http://dysternis.de
flickr: http://flickr.com/photos/melle






Mehr Informationen über die Mailingliste Users