[freifunk-potsdam] Veranstaltungsbegleitung

Daniel Knauth dk at krachbumm.de
Mi Okt 18 11:11:00 CEST 2006


Thomas Mellenthin schrieb:

> Du hast Dich doch immer über zu wenig Traffic auf Deiner Büxe beklagt ;)
> Könnte man den Server für den Abend als Streaming-Server verwenden? D.h.
> ein Rechner vor Ort streamt das über die dünne DSL-Leitung ins Netz und
> Dein Rootie verteilt das weiter?

Kein Problem.

Was ist denn der momentan angesagte Streaming-Server für Linux? Früher
nahm man gerne den RealServer, aber dessen kostenfreie Lizenzform
erlaubt nur ~40 simultane Streams. Ansonsten fällt mir noch der
Quicktime Server ein, aber den habe ich persönlich nie ausprobiert.





Mehr Informationen über die Mailingliste Users