[freifunk-potsdam] neuer punkt gefällig? altstadt in Potsdam

Thomas Mellenthin thomas at home.mellenthin.de
Mi Okt 4 23:42:08 CEST 2006


Hallo Stefan,

Am 04.10.2006 um 19:27 schrieb Stefan Pirwitz:
> ich habe hier einen möglichen neuen punkt in der schopenhauer str.
> ( nähe Brandenburger Tor), das sind bekannte von mir, und die würden
> gern mitfunken. Wie sieht es aus, muss man unbeding Mitglied in euren
> verein werden, um internet zu beziehen? wie viel kostet der  
> Beitrag? 25
> € / Jahr ? Whatever.
Siehe dazu auch unsere FAQ: http://wiki.freifunk-potsdam.de/index.php/ 
FAQ


> Ich weiß noch nicht genau, ob wir in der Bude überhaupt emfang haben,
> iss im Innenhof, aber zugang zum Dachboden wäre möglich, das Dach  
> selbst
> hab ich mir noch nicht angeschaut, vielleicht kann man auch da noch ne
> kleine omni installieren.
ein Dachzugang ist auf jeden Fall von Vorteil. Vielleicht können wir  
mal mit einer Antenne vorbeikommen und messen, ob eine Verbindung  
zustande kommt.


> habt ihr ein regelmäßiges treffen?
wir treffen uns unregelmäßig im Kuze.

@all: wollen wir mal wieder? Thomas und Daniel hatten so etwas auch  
schon angeregt.


> //offtopic Ansonsten ist mir noch aufgefallen, dass ihr
> kontoführungsgebühren bei der spaßkasse bezahlen müsst, vielleicht
> findet ihr ja bei ner anderen bank auch nen gebührenfreies konto, z.b.
> bei Wüstenrot, BMW-Bank 1822direkt oder sonstwo ;) ///
Ich hatte bei der 1822direkt nachgefragt, deren Konten sind aber nur  
für Privatkunden, wie viele kostenlose Konten bei anderen Instituten  
auch. Wenn Du eine Bank empfehlen kannst, die kostenlose Konten für  
Geschäftskunden anbietet, mach uns bitte darauf aufmerksam. Als  
Verein ist man leider Geschäftskunde.



// melle

-- 
passion: http://www.mellenthin.de
mission: http://www.freifunk-potsdam.de
blog: http://blog.mellenthin.de
fotoblog: http://www.dysternis.de
flickr: http://flickr.com/photos/melle







Mehr Informationen über die Mailingliste Users