[freifunk-potsdam] WRTs sind angekommen / Mitglieder / ESSID

Thomas Mellenthin thomas at home.mellenthin.de
Do Apr 27 18:36:38 CEST 2006


Hi,

>> Danach könnten wir Antennen bauen und ein Gerät auf dem Dach der
>> Olga installieren :-)
> Ich habe eine Bekannte in der Chalottenstr., die Sicht auf den  
> Luisenplatz
> hat. Wollen wir am Sonntag vielleicht mal austesten, ob wir von der  
> Olga
> bis zu ihr funken koennen? Hast du zwei Antennen da?
Zu früh gefreut, hab die Teile gerade ausgepackt: es sind V5 WRTs, für
OpenWRT leider nicht zu gebrauchen. Ich schicke sie morgen zu amazon
zurück, scheinbar sind die schönen V3.1 Router bei denen jetzt alle ...

Cyberport hat für den gleichen Preis explizit "Linux" WRTs im  
Angebot, ich
werde die hier bestellen:
http://www.cyberport.de/item/1033/988/0/64210/linksys-wrt54gl-54mbit- 
wireless-dsl-router-linux.html

>> Hat jemand eine Idee, wie wir das mit der Mitgliederverwaltung
>> machen? Ich dachte an eine Wikiseite, aber das ist möglicherweise
>> nicht jedermanns Geschmack, weil öffentlich einsehbar.
> Was spricht denn gegen einen nicht-oeffentlichen Mitmacherbereich  
> -- wenn
> man sowas ueberhaupt will? Ansonsten koennte sich auch jeder selbst  
> ins
> Wiki eintragen ..
Privatsphäre: nicht jeder möchte möglicherweise unter seinem  
Klarnamen ergooglebar sein
oder seine e-Mail Adresse preisgeben.
Irgendwo müssen wir schon festhalten, wer Mitglied ist, sonst  
verlieren wir ja den Überblick :)
Ich schaue mal, ob man Seiten im Mediawiki von außen schützen kann,  
ansonsten gibt
es halt eine .htaccess-Sperre, die Idee ist eigentlich sehr schön  
einfach.

// melle

-- 
blog: http://blog.mellenthin.de/
mission: http://www.freifunk-potsdam.de/
gpg-key: http://www.mellenthin.de/key.txt







Mehr Informationen über die Mailingliste Users